Umstellung TR.4 auf TR.5

Viele TR.4-Geräte werden ab Sommer 2018 auf TR.5 umgerüstet.

TR5 - "light"

Hier gibt es eine Besonderheit. Verschiedene Hersteller haben bis zum Februar 2017
große Mengen an Zulassungen abgerufen, die mit den entsprechenden Geräten ab
Sommer 2018 in den Markt gebracht werden.

Diese Geräte dürfen dann noch ohne Spielerkarte und fiskalischen Speicher betrieben werden ("TR.5 light")


Das bedeutet, dass diese Geräte spätestens im Januar 2019 geprüft werden müssen (2 Jahre nach Zulassungs-Datum).


Da diese Menge an Geräten von den aktiven Prüfern nicht in einem kurzen Zeitraum
geprüft werden kann, kann jedem Aufsteller nur empfohlen werden, die Gerät ab Herbst 2018 prüfen zu lassen. Sonst sind Abläufer quasi vorprogrammiert!

TR5 - Stufe 2

Löwen-Geräts sind in der Regel nach der vollständigen TR5-Version zugelassen (mit Fiskaldatenspeicher und Spielerkarte) und einer relativ aktuellen Zulassung.

Ein Aufsteller berichtete mir, dass der Löwen-Techniker ihm gesagt habe, er müsse sich um eine "TÜV-Prüfung" kümmern.

Das ist natürlich falsch, der Aufsteller muss "nach zwei Jahren" eine Prüfung durchführen lassen.

Also stets auf das Anfangsdatum der Zulassung schauen!