Geräte nach TR.5.x

Ab 11.11.2018 sind nur noch Geräte nach der Technischen Richtlinie 5 (TR5) zugelassen.


TR4-Geräte dürfen dann nicht mehr betrieben werden.


Viele TR.4-Geräte wurden ab Sommer 2018 auf TR5 umgerüstet.


Hier gibt es eine Besonderheit. Verschiedene Hersteller haben bis zum Februar 2017 große Mengen an Zulassungen abgerufen, die mit den entsprechenden Geräten ab Sommer 2018 in den Markt gebracht werden.


Das bedeutet, dass diese Geräte spätestens im Januar 2019 geprüft werden müssen (2 Jahre nach Zulassungs-Datum).


Da diese Menge an Geräten von den aktiven Prüfern nicht in einem kurzen Zeitraum geprüft werden kann, kann jedem Aufsteller nur empfohlen werden, die Gerät ab Herbst 2018 prüfen zu lassen. Sonst sind Abläufer quasi vorprogrammiert!

Der Zulassungszeitraum läuft vom 1.1.2017 bis 31.12.2020, also 4 Jahre.

Prüfung spätestens nach 2 Jahren ab Zulassungsbeginn, also bis 31.12.2018